Aktuelles
  1. Abteilung Prellball sucht neue Mitspieler

Tchoukball

«FAIRPLAY» wird bei uns groß geschrieben

Fair-Play ist oberstes Gebot beim Tchoukball. Ein Angriff auf den Gegner oder sein Spiel ist untersagt.

Gespielt wird Tchoukball vorwiegend in der Halle, aber auch im Sand (Beachtchoukball) und in manchen Ländern auch auf dem Rasen.

Beim Tchoukball treten zwei Mannschaften mit je 5–7 Spielern gegeneinander an und versuchen Punkte zu erzielen indem sie, mit einem handballähnlichen Ball, so auf eine Frame (Prallwand) werfen, dass die gegnerische Mannschaft den Abpraller nicht fangen kann.
Das schnelle Umschalten der Teams zwischen Angriff und Verteidigung macht Tchoukball zu einer extrem schnellen und intensiven Ballsportart.

Trainingszeit

MO. 19:30 – 21:30 Männer + Frauen
MI.
18:00 – 19:30 Kinder
FR.
18:00 – 19:30 Familien
FR.
19:30 – 21:30 Männer + Frauen

Westsporthalle, Warschauer Straße 30

Ansprechpartner

Stefan Anhalt: Tel: 0163 – 878 16 31, E-Mail: s.anhalt@tchoukball.de
Berndt Stoll: Tel: 0162 – 540 88 37, E-Mail: asc-99423-weimar@web.de