Infos
  1. U15 gewinnt Tchoukball Geneva Indoors 2016
  2. European Silver Cup Start 25.03.17
  3. Ferienfreizeit 2017 Jetzt anmelden!

Tchoukball

Manschaftsfoto des ASC Weimar
ASC Weimar

Genf 2016

1. Juniors U15
Tchoukball Geneva Indoors

ASC Weimar Erster Platz Junior U15 2016 Geneva Indoors

Rimini 2016

FTBI Beach Tchoukball Festival

Genf 2015

1. Juniors U15
Tchoukball Geneva Indoors

Links

«FAIR PLAY» wird bei uns groß geschrieben.

Beim Tchoukball treten zwei Mannschaften mit je 5–7 Spielern gegeneinander an und versuchen Punkte zu erzielen indem sie, mit einem handballähnlichen Ball, so auf eine Frame (Prallwand) werfen, dass die gegnerische Mannschaft den Abpraller nicht fangen kann.

Das schnelle Umschalten der Teams zwischen Angriff und Verteidigung macht Tchoukball zu einer extrem schnellen und intensiven Ballsportart. Fair-Play ist oberstes Gebot beim Tchoukball. Ein Angriff auf den Gegner oder sein Spiel ist untersagt.

Gespielt wird Tchoukball vorwiegend in der Halle, aber auch im Sand (Beachtchoukball) und in manchen Ländern auch auf dem Rasen.

Tchouckball für Kinder der 1. bis 4. Klasse in der Turnhalle der J. Falk GS
Trainer/Übungsleiter
Berndt Stoll
Telefon
0162 – 540 88 37
TRAININGSZEIT
Mi. 16:45 – 18:00 Kinder 1. bis 4. Klasse
Tchouckball für Kinder ab der 5. Klasse und Erwachsene in der Sporthalle der Herderschule
Trainer/Übungsleiter
Stefan Anhalt
Telefon
0173 – 41 90 428
TRAININGSZEITEN
Mo. 19:30 – 22:30 Erwachsene
Mi. 16:30 – 18:00 Kinder ab 5. Klasse
Fr. 19:30 – 22:00 Kinder, Familien und Erwachsene
TRAININGSSTÄTTEN:
Turnhalle der J. Falk GS
Sporthalle Herderschule